Weißer Mais

298,00  /Tonne

Weißer Mais direkt vom Erzeuger zu verkaufen

ANFRAGE SENDEN
Kategorien: , , , Schlagwort:

ab 325,00 $ /Tonne CIF

Lieferbasis:  CIF ASPW (any safe port in the world)
Verpackung: lose,  in bulk oder alternativ in 50 Kg
Gesamtvolumen: unbegrenzt
Mindestbestellmenge: 12500 Tonnen
Zahlungskonditionen: SBLC, DLC  oder LC

Nährwert und chemische Zusammensetzung „Weißer Mais, Trockenkorn“.

Nährstoffmengennorm:

  • Proteine ​​9,42 g 76 g
  • Fett 4,74 g 56 g
  • Kohlenhydrate 74,26 g 219 g
  • Wasser 10,37 g 2273 g
  • Kaloriengehalt und Nährwert Mais, weiß

Der Energiewert (Kaloriengehalt) Mais, weiß, beträgt 365 kcal pro 100 Gramm des Produkts (essbarer Teil).

Das Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten:

  • Kaloriengehalt, kcal:  365
  • Proteine, gr:   9,42
  • Kohlenhydrate, gr: 74,26
  • Fette, gr:  4,74

Mikro- und Makroelemente in Mais, weiß

Mais, weiß, enthält die folgenden Elemente: SFA – gesättigte Fettsäuren, Asche, Wasser, Natrium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Kupfer, Mangan, Selen, Zink, Eisen.

Mikro- und Makroelement Bedeutung

  • cSFA – Gesättigte Fettsäuren, g. 0,667
  • Esche, g. 1.2
  • Wasser, g. 10,37
  • Natrium, mg 35
  • Kalium, mg 287
  • Phosphor, mg 210
  • Magnesium, mg 127
  • Kalzium, mg 7
  • Kupfer, mcg 314
  • Mangan, mg 0,485
  • Selen, µg 15,5
  • Zink, mg 2,21
  • Eisen, mg 2,71

Vitamine in Mais, weiß

Mais, weiß, enthält die folgenden Vitamine: SFA – gesättigte Fettsäuren, Asche, Wasser, Natrium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Kupfer, Mangan, Selen, Zink, Eisen.

Für menschlichen gebrauch als Lebensmittel

Vitaminwert

  • Vitamin B1 (Thiamin), mg 0,385
  • Vitamin B2 (Riboflavin), mg 0,201
  • Vitamin B6 (Pyridoxin), mg 0,622
  • Vitamin PP (Niacin-Äquivalent), mg 3,627
  • Vitamin B5 (Pantothensäure), mg 0,424

Landwirte aus:

  • Brasilien
  • USA
  • Europa

Äußerlich unterscheidet sich weißer Mais von gelbem nur durch die Farbe der Kolben, die Pflanze selbst erreicht auch eine Höhe von 1,5 bis 2 Metern. Weißer Mais enthält hochverdauliches pflanzliches Eiweiß und soll einen höheren Zuckergehalt haben als gelber Mais.

Was ist der Vorteil von weißem Mais?

Maisprotein enthält essentielle Aminosäuren – Tryptophan und Lysin. 100 g roher Mais enthalten 2,5 g Ballaststoffe, daher ist das Produkt bei bestimmten Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes nützlich. Die Verwendung von Mais hilft, den Stuhlgang bei Verstopfung zu normalisieren.

Welche Art von weißem Mais ist gesünder?

Welcher Mais ist gesünder: frisch, gekocht oder gefroren. Natürlich ist frischer Mais am nützlichsten. Aber ihr nicht viel unterlegen und eingefroren. Vitamine und Mineralstoffe bleiben nach dem Einfrieren erhalten, manche sogar noch mehr.